Beitragsbild zum Tag des offenen Denkmals 2022

Der Tag des offenen Denkmals 2022

Veranstaltungstipp: Am Sonntag, den 11.09.2022 findet (nicht nur) in Mecklenburg-Vorpommern der Tag des offenen Denkmals statt.

480 Aufrufe
5

Seit 1993 findet an jedem zweiten Sonntag im September Der Tag des offenen Denkmals statt. So auch in diesem Jahr, nämlich bundesweit am 11.09.2022. Wie auch schon im vergangenen Jahr gibt es sowohl Veranstaltungen vor Ort als auch digitale Denkmal-Formate, die aufgrund der Corona-Pandemie eingeführt wurden.

Das Motto der diesjährigen Veranstaltung lautet:

Tag des offenen Denkmals 2022
Anzeige der Deutschen Stiftung Denkmalschutz

Natürlich öffnen auch in Mecklenburg-Vorpommern verschiedene Denkmäler ihre Türen und Pforten. Ihr habt die Möglichkeit, Gebäude, die oftmals nicht für die Öffentlichkeit zugänglich sind, zu besuchen. Ein vielfältiges Programm wurde angekündigt, es gibt Führungen, Ausstellungen, Vorträge und natürlich auch Speis und Trank.

Die regionale Eröffnungsveranstaltung des Landkreises Rostock findet am 11. September um 10 Uhr in der Heinrich Schliemann-Gedenkstätte, Am Brink 1, in Neubukow statt. Nach der Begrüßung durch Landrat Sebastian Constien und Bürgermeister Roland Dethloff wird die Sonderausstellung „Sagenhafte Archäologie“ zu Ehren Heinrich Schliemanns eröffnet. Musikalische Begleitung wird es von der Kreismusikschule geben.

Landkreis Rostock, Tag des offenen Denkmals

Das Programm für den Landkreis Rostock findet ihr auf der offiziellen Website des Landkreis. Es kann als pdf heruntergeladen werden.

Das bundesweite Programm – auch mit den anderen Landkreisen in MV – findet ihr auf der offiziellen Website zum Tag des offenen Denkmals.

Tag des offenen Denkmals 2022

Abwechslungsreiches Programm

Am Tag des offenen Denkmals 2022 gibt es viel zu erleben. Beispielsweise könnt ihr….

…. Schloss Gadebusch während der stündlich stattfindenden Führungen kennenlernen. Da sich das Schloss in einem unsanierten Zustand befindet, gibt es hier Hinweise und Regeln zu beachten.

… die Wassermühle in Kuchelmiß besuchen. Hier finden um 12.30, 14.30 und 16.30 Uhr Führungen statt. Auch das Mühlencafe ist von 12 bis 17 Uhr geöffnet.

… eine Führung um den Fangelturm Nehringen machen. Über den Turm hatte ich in meiner ersten Landpartie berichtet.

… euch von Projektleitung und Architekt über die Sanierung der ehemaligen Untersuchungshaft des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) in Rostock informieren. Diese geben von Dach bis Keller exklusive Einblicke in die Arbeiten.

… um 15.45 Uhr eine Führung auf dem Wismarer Friedhof mitmachen. In den verschiedenen historischen Abschnitten der Friedhofsanlage sind nämlich einige bekannte Persönlichkeiten zu finden.

Trailer zum Tag des offenen Denkmals 2022

Ein gedrucktes Programmheft ist in den Tourist-Informationen des Landes erhältlich.

Marie

Kommt mit mir in die schönsten, spannendsten und interessantesten Ecken von Mecklenburg-Vorpommern.

5 Comments

  1. Liebe Marie,
    danke für den Tipp! Die offenen Denkmale nehmen wir immer gerne wahr, aber dieses Jahr habe ich noch gar nicht daran gedacht. Wir sind am Wochenende bei Freunden in Köln, dort gibt es bestimmt viel Sehenswertes zu besuchen.
    Liebe Grüße
    Susanna

  2. Hallo Marie, eigentlich sind wir immer dabei, aber dieses Jahr wird es eng. Wir sind nachmittags im Gutshaus schwiessel, fast deine Nachbarschaft, zum Konzert mit Matthias Schorn, das zweite mit ihm in diesem Jahr. Friedhofsführungen sind übrigens toll, ich nahm Mal an einer auf dem Gertrudenfriedhof in Güstrow toll, sehr geschichtsträchtig!!!! Lg

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.