Artikel
0 Kommentare

Der Tag des offenen Denkmals 2021

Tag des offenen Denkmals

Am Sonntag, den 12.09.2021 findet bundesweit wieder der Tag des offenen Denkmals statt. Dabei gibt es sowohl Veranstaltungen vor Ort als auch digitale Denkmal-Formate, die im letzten Jahr aufgrund der Corona-Pandemie eingeführt wurden.

Das Motto der diesjährigen Veranstaltung lautet:

Sein & Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege.

Auch in Mecklenburg-Vorpommern öffnen verschiedene Denkmäler ihre Türen und Pforten. Ihr habt die Möglichkeit, Gebäude, die oftmals nicht für die Öffentlichkeit zugänglich sind, zu besuchen. Ein vielfältiges Programm wurde angekündigt, es gibt Führungen, Ausstellungen, Vorträge und natürlich auch Speis und Trank.

Spannende Einblicke

Am Tag des offenen Denkmals gibt es viel zu erleben. Beispielsweise könnt ihr….

…. die Wasserburg Liepen in Gielow besuchen. Es werden Führungen angeboten und der Gewölbekeller mit seinen regionalen Produkten kann besichtigt werden.

…. auf dem Nesselberg in Waren (Müritz) den alten Wasserturm besichtigen. Und wer weiß, vielleicht will der ein oder andere gleich dableiben, denn im Wasserturm befinden sich Ferienwohnungen. Mehr dazu auf der Webseite des Turms.

… auf dem Friedhof der Hansestadt Wismar einem Vortrag über die historische Entwicklung und Geschichte des Wismarer Gartendenkmals Friedhof lauschen.

… in Rostock das Fünfgiebelhaus bewundern, hinter den Bauzaun sehen und einer Bigband lauschen, die zweimal am Tag ein Swingkonzert spielt. Wer sich für die Kunst interessiert, kann zudem dem Bildhauer Wolfgang Friedrich zuhören, der entscheidend an der künstlerischen Ausgestaltung des Fünfgiebelhauses mitgewirkt hat.

… auf der Insel Hiddensee das „Hexenhaus“ von Sabine Reichwein und eine Ausstellung über die Geschichte des Hauses besichtigen. Hier findet sich auch ein Stolperstein für den ermordeten Widerstandskämpfer Adolf Reichwein (der Vater der Hausbesitzerin), der das Haus als Sommersitz nutzte.

Trailer zum Tag des offenen Denkmals 2021

Das Programm für die offenen Denkmäler in Mecklenburg-Vorpommern könnt ihr euch hier ansehen. Das Programm ist bereits nach dem Bundesland gefiltert. Falls es rausspringt, einfach nochmal bei „Bundesland“ oben rechts das gewünschte Land eingeben.

Außerdem findet ihr das gedruckte Programmheft in den Tourist-Informationen des Landes.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.